Fotografie

Das Anliegen meiner Seite “Fotografie” ist darzustellen

– warum ich Fotografie betreibe
– was ich darstellen möchte
– wie ich mich eingearbeitet habe
– womit ich meine Fotos aufnehme
– wie ich meine Fotos bearbeite
– womit ich meine Fotos darstelle
– letztlich auch wie ich meine Fotos verwalte

Ich betreibe Fotografie, um Augenblicke im Leben festzuhalten.

Irgendeine Kamera ist immer dabei, ob im Urlaub,  bei Wanderungen, bei Spaziergängen oder im Garten.

Kleinbahn kurz vor der Abfahrt

Festhalten möchte ich Landschaften, Berge, Meer, Gebäude, Bauwerke, Mussen, Ausstellungen sowie Pflanzen, Blumen, ggfs. auch Tiere.
Ich habe mich entschlossen, nur zu Fotografieren, nicht zu Filmen.

Ich habe in meiner Jugend etwas fotografiert, eigentlich geknipst, d. h. ohne weiter über die Zusammenhänge nachzudenken. Die Kamera von damals war eine Spiegelreflexkamera Typ Praktina IIA mit Objektiv Zeiss Flexon 50/2.
Schwerpunkt waren die Urlaubsaufnahmen. Die Aufnahmen habe ich eingescant und mit in meine Sammlungen aufgenommen.

Veliko Tarnovo, von Dia eingescant

Dann nach der Wende kam eine Zeit, in der ich aus Zeitgründen nicht fotografiert habe.
Nachdem ich den Ruhestand erreicht hatte, habe ich mich wieder auf Fotografie als Hobby besonnen. Zunächst auch wieder eigentlich nur geknipst, nur nun digital, Kamera Olympus μ500 digital, 5 Megapixel.
Mit dieser Kamera habe ich bis 2012 fotografiert.
Ich habe mich damals für Kompaktkamera entschieden, wegen der Handlichkeit, und bin bis heute dabei geblieben. Es ist auch Anliegen meiner Seite Fotografie zu zeigen, was man mit Kompaktkameras erreichen kann.

Lauberhorn – Jungfrau

2013 habe ich mich dann dafür entschieden, Fotografie als Hobby etwas ernsthafter zu betreiben. Das ging einher mit der Suche nach einer moderneren Kamera. Nach längerer Suche und entsprechender Beschäftigung mit der Fotografie an sich habe ich mich für eine Sony RX100 entschieden. Mit dieser Kamera habe ich dann mehrere Jahre fotografiert, und nun waren auch Aufnahmen bei weniger Licht möglich.

Swarovski Kristallwelten

Da ich gern auch Gegenstände aus größeren Abständen aufnehme, stieß ich mit der Sony an Grenzen.
Deshalb kaufte ich mir eine Superzoomkamera Canon SX700.
Damit konnten entfernter liegende Objekte vergrößert fotografiert werden.

Wolgast vom Kirchturm

Mit dieser Kamera bin ich an sich zufrieden, aber ich wünschte mir ein etwas besseres Telemakroverhalten. Außerdem könnte die Auflösung im Telebereich besser sein. Deshalb habe ich mir eine Olympus SH2 gekauft, die ein ausgezeichnetes Telemakroverhalten hat.

Rose nach Regen

Wie es so ist, wenn man sich länger mit einer Sache beschäftigt, merkt man, eigentlich könnte Dies oder Jenes noch gut sein, so vermißte ich z. B. bei den genannten Kameras ausreichend abgestufte Belichtungsreihen aufnehmen zu können, um mit diesen Bilderreihen HDR-Bilder zu erstellen. Außerdem gab es bei der Olympus Qualitätsprobleme, die zwar abgestellt wurden, aber für mich nicht befriedigend. Und die Technik entwickelt sich auf diesem Gebiet rasch weiter. Deshalb habe ich mir eine Panasonic TZ91 gekauft, mit der ich
mich z. Zt. einarbeite.

Spitzhaus Radebeul

Eingearbeitet in die Fotografie habe ich mich über verschiedenste Quellen aus dem Internet, wobei ich für technische Zusammenhänge hauptsächlich wikipedia genutzt habe. Von zahlreichen Webseitenbetreibern zum Thema Fotografie habe ich viele Anregungen erhalten, die mir für mein Verständnis zur Fotografie geholfen haben, auch dafür vielen Dank.
Aber auch eigene Überlegungen haben wesentlich dazu beigetragen, wobei ich immer bestrebt bin, die Zusammenhänge durch Versuche zu belegen.
Zu den weiteren Anstrichen möchte ich Beiträge bringen, wobei ich bzgl. Kameras schon etwas vorgegriffen habe.
Ich werde in meinen Beiträgen auch etwas auf die technischen, optischen Zusammenhänge eingehen, weil es ohne eine gewisse Kenntnis solcher Zusammenhänge oftmals schwerer ist, gezielt zu handeln.

2 Antworten auf „Fotografie“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.